Kimich, 2021 Deidesheimer Paradiesgarten, Riesling Kabinett, trocken

 9,50

 9,50

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: 0,75 L ( 12,67 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

89 Punkte Best of Riesling 2021

Lage

Der Riesling „Deidesheimer Paradiesgarten“ des Winzers Matthias Arnold vom Weingut Kimich aus Deidesheim stammt aus der knapp 29 Hektar großen gleichnamigen Weinbergslage Paradiesgarten, die sich am Rande des Pfälzer Waldes entlang zieht. Vom schützenden Wald strömt nachmittags warme Luft in die Weinberge und sorgt so für ein ideales Mikroklima. Der Boden ist geprägt von rotem und gelbem Sandstein, Buntsandsteinverwitterungsboden, sandigem Lehm, Sand und stellenweise Ton. Hier entstehen feinfruchtige Rieslinge und die Aussicht auf Deidesheim ist atemberaubend.

Nach der Lese im September folgte die temperaturgeregelte Gärung im Edelstahltank sowie die Lagerung bis zur Füllung ebenfalls im Edelstahltank. Der Wein spiegelt all das wider, was diese Lage zu bieten hat: ein vollmundiger, harmonischer Wein mit einem kräftigen Geschmack, Aromen von gelben Früchten gepaart mit einem Hauch von Exotik. Die belebende Säure ist gut eingebunden. Ein klassischer Riesling der Mittelhaardt.